Campingplätze am Lago Maggiore


Ein Campingurlaub am Lago Maggiore ist für viele Weltenbummler die Idealvorstellung des perfekten Urlaubs. Von Familien über Aktivurlauber bis hin zu Wellnessanhängern – hier kommen alle Globetrotter auf ihre Kosten. Der zweitgrößte See Italiens lädt auf schweizerischem und italienischen Terrain zum Naturerlebnis der besonderen Art ein. Ob im Zelt, im Wohnwagen oder einem Bungalow, der Vielfalt sind nur wenige Grenzen gesetzt.

Campingplätze am Lago Maggiore sind die preiswerte Alternative zu den Lago Maggiore Hotels, Ferienwohnungen oder Ferienhäusern und vermitteln ihren Gästen ein Lebensgefühl, das von Spontaneität und Freiheit bestimmt wird. Wir stellen Ihnen nachfolgend die schönsten Campingplätze am Lago Maggiore vor:

  • Ort: Fondotoce di Verbania

    Für aktive Familien, Bade- und Naturliebhaber: Der Vier-Sterne-Campingplatz Continental Lido in Fondotoce di Verbania direkt am kleinen Lago di Mergozzo, einen Kilometer ...

  • Ort: Dormelletto

    Am idyllischen und klimatisch begünstigten Südufer des Sees liegt das „Paradies“: Der kleine, aber feine Campingplatz Eden mit gepflegten Rasenflächen und hübschem Baumbestand. Er ...

  • Ort: Fondotoce di Verbania

    Der Campingplatz Isolino liegt auf überwiegend ebenem Gelände direkt am Lago Maggiore, mit herrlicher Sicht auf den See und die Berge, nicht weit vom berühmten Badeort ...

  • Ort: Castelletto Ticino

    Strand, italienische Gelassenheit und eine herrliche Natur: Der kleine Campingplatz Italia Lido direkt am Südufer des Sees ist ideal für einen Kurzurlaub oder um die ...

  • Ort: Monvalle

    Ein kleiner, familiärer Campingplatz direkt am Lago Maggiore – mit Badebereich und Bootsanleger. Die Kinder sind fast den ganzen Tag draußen, finden schnell neue Freunde. Das ist ...

  • Ort: Lisanza/Sesto Calende

    Der kleine, naturnahe Campingplatz Okay liegt am südöstlichen Ufer des Sees in Lisanza, 2 km vom Ortskern des Uferstädtchens Sesto Calende. Camping Okay hat einen ...

  • Ort: Solcio di Lesa

    Direkt am Lago Maggiore, mit eigenem Strand und Bootsanlegern, liegt der Campingplatz Solcio. Dieser kleine, familiengeführte Campingplatz bietet einen entspannten Urlaub in ...

  • Ort: Dormelletto

    Der Campingplatz Lago Maggiore liegt direkt am gleichnamigen See, am klimatisch begünstigten Südufer, in Dormelletto, nicht weit von Arona. Badespaß, Luxuscamping und tolle ...

  • Ort: Fondotoce di Verbania

    Diese 3,6 Hektar große, sehr gepflegte Anlage liegt im Naturschutzgebiet der Toces und besteht aus einem Ferienpark mit Mobilheimen und Bungalows und einem Campingplatz, ...

Jeder der Campingplätze am Lago Maggiore ist ein Unikat

Der Lago Maggiore ist ein traumhaft schöner Naturjuwel, der im Norden vom Schweizer Kanton Tessin und auf südlicher Seite von der Lombardei und dem Piemont umrandet ist. Die Lago Maggiore Campingplätze sind um den gesamten oberitalienischen See verteilt. Und jeder Zeltplatz ist ein Unikat. Bereits am westlichen Piemont-Ufer können Reisende über die gesamte Länge des Sees – im wahrsten Sinne des Wortes – ihre Zelte aufschlagen.

Das lombardische Ostufer lockt mit einem zauberhaften Zusammenspiel aus mittelalterlichen Prachtbauten, Architektur im antiken Stil und sanften Hügellandschaften. Was gibt es hierbei Schöneres, als diesen Anblick im eigenen Zelt, dem Wohnmobil oder einer auf dem Gelände befindlichen Mietunterkunft zu genießen?

Camping am Lago Maggiore im Camping Village Isolino

Wasserpark auf dem Camping Isolino

Welcher der vielen Campingplätze in der Region in Frage kommt, hängt gewiss von persönlichen Vorlieben und dem finanziellen Budget ab.

Doch schenkt man dem Campingführer des ADAC Glauben, ist das Camping Village Isolino eine besonders gute Adresse. Das rund vier Kilometer von Pallanza entfernte Campingparadies begeistert mit seiner fantastischen Lage auf einer Halbinsel inmitten eines Naturschutzgebiets. In diesem Lago Maggiore Campingplatz hat auch längst der Luxus Einzug gehalten. Mitten auf der Anlage lädt nicht nur ein riesengroßer Pool zum Sprung ins kühle Nass ein. Ein Supermarkt steht vor Ort ebenfalls zur Verfügung. Zudem sorgen zahlreiche Kulturveranstaltungen für Unterhaltung.

Campingplätze mit zweckmäßiger und gehobener Ausstattung

Der Camping und der Lago Maggiore. Beides verbindet eine lange Tradition. Seit vielen Jahrzehnten reisen Globetrotter aus aller Welt hierhin, um unvergessliche Urlaubstage unter freiem Himmel zu verbringen. Von Angera über Dormelletto bis hin zu Cannobio oder Verbania – überall öffnen Campingplätze ihre Tore. Jedes einzelne dieser Resorts vermittelt seinen Besuchern ein Gefühl von Freiheit, das einen Aufenthalt am Lago in ein unvergessliches Erlebnis verwandelt.

Rund um den See heißen Betreiber der Campingplätze ihre Besucher willkommen. Diese Campinganlagen gehören verschiedenen Kategorien an. Einige Lago Maggiore Campingplätze sind mit Parkplätzen, sanitären Anlagen und nötigsten Services eher zweckmäßig ausgestattet. Wer sich hingegen für ein Campingplatz gehobener Kategorie entscheidet, muss noch nicht einmal auf riesige Kinderspielplätze, unterhaltsame Gästeanimation oder hochkarätige Poolanlagen verzichten. Wichtig ist es jedoch überall, darauf zu achten, dass die Zeltplätze mit größeren Bäumen bepflanzt sind. Denn insbesondere im Sommer sind Camper für jeden schattigen Platz dankbar. Dann steht dem Traumurlaub in entspannter Atmosphäre nichts mehr im Wege.

Sommerzeit ist Reisezeit

Die beste Reisezeit für einen Campingurlaub am Lago Maggiore sind natürlich die Sommermonate. Schließlich sind beste Wetteraussichten am Lago von Juni bis August zumeist vorprogrammiert. In den Sommermonaten belaufen sich die Durchschnittstemperaturen auf etwa 22 Grad: beste Bedingungen für einen Badeurlaub. An den meisten Tagen genießen Reisende dann ein Minimum von acht Sonnenstunden pro Tag unter der Sonne Italiens.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema: Wetter am Lago Maggiore

Während der See im August bei einer Wassertemperatur von etwa 20 Grad perfekten Badegenuss verspricht, kühlen sich die Temperaturen ab Oktober deutlich ab. Dann kehrt auch auf den Campingplätzen am Lago Maggiore deutlich mehr Ruhe ein.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema: Wassertemperatur Lago Maggiore

Vorsicht vor Zeckenbefall

Doch ihrer eigenen Gesundheit zuliebe sollten Camper in Italien zur warmen Jahreszeit eines bedenken: Von April bis Oktober ist die Übertragungsgefahr von Borreliose sowie der Lymekrankheit durch Zecken besonders hoch. Hohen Schutz bietet Kleidung, welche die Haut bedeckt. Wer sich regelmäßig mit Insekten abweisenden Mitteln versorgt, beugt einem Zeckenbefall vor. Wer die schönsten Campingplätze am Lago Maggiore auswählt und sich mit dem passenden Zubehör auf den Urlaub vorbereitet, darf sich ganz gewiss auf unvergessliche Tage freuen. Das ist ein Urlaub unter freiem Himmel zum Schnäppchenpreis.