Wetter am Lago Maggiore

Das Wetter am Lago Maggiore

Der Lago Maggiore ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Im Handumdrehen erreichen Sonnenanbeter das knapp 213 Quadratkilometer große Badeparadies, das Sie problemlos mit dem Auto oder Bus und Bahn ansteuern können. Doch zu welcher Zeit präsentiert sich das Wetter am Lago Maggiore in Bestform ?
Hier finden Sie immer das aktuelle Lago Maggiore Wetter:

Das Wetter: Ein wichtiger Indikator für die Urlaubsplanung

Die Wettervorhersage für die Regionen am Lago Maggiore spielt für die Reiseplanung eine wichtige Rolle. Bei einer lang geplanten Reise gibt die Wettervorhersage darüber Auskunft, welche Urlaubstage sich für den Aufenthalt an den Stränden des Lago Maggiore oder für Ausflüge eignen. Ist für die nächsten Tage strahlender Sonnenschein gemeldet, steht einem Spontantrip in das italienische oder Schweizerische Urlaubsgebiet nach einem Blick auf die Wetterkarte nichts im Wege.

Sonnig und warm: Das Wetter im Sommer am Lago Maggiore

Grundsätzlich sollten Sonnenanbeter jedoch die Sommerzeit wählen, um bei schönem Wetter am Lago Maggiore zu verweilen. Durchschnittstemperaturen von etwa 22 Grad Celsius versprechen in den Monaten Juni, Juli und August das optimale Wetter und somit die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Badeurlaub. Auch die Sonneneinstrahlung sorgt mit bis zu acht Sonnenstunden pro Tag dafür, dass dem Sonnenbad an dem Gewässer immer Sommer nichts im Wege steht. Vor allem im August dürfen Sie sich am Lago Maggiore auf das perfekte Badewetter freuen. Zu dieser Zeit betragen die Wassertemperaturen durchschnittlich 21 Grad Celsius – ein Wert, der die nötige Erfrischung bei dennoch angenehm warmen Temperaturen verspricht.

Der August: Angenehm warme Wassertemperaturen von 21 Grad Celsius

Zur Herbst- und Winterzeit sinkt das Thermometer zwischen Oktober und Dezember auf durchschnittlich sieben Grad Celsius. Der Lage Maggiore ist zu diesem Zeitpunkt zwischen sieben und zehn Grad Celsius kalt. Die kälteste Wetter Periode erwartet Sie jedoch von Januar bis Februar, in denen die Temperatur häufig nicht mehr als zwei Grad Celsius erreicht. Niederschläge wie Schnee und Regen sind in diesen Zeiträumen besonders häufig vorprogrammiert. Wer einmal am Lago Maggiore gewesen ist, kann mit Sicherheit nachvollziehen, weshalb das Urlaubsparadies zu jeder Jahreszeit mit seinen Reizen begeistert. Dennoch gilt der Zeitraum von Mai bis September als günstigste Reisezeit, da sich die durchschnittlichen Tagestemperaturen zu dieser Zeit auf 20 Grad Celsius und mehr belaufen und so das perfekte Wetter am Lago Maggiore vorprogrammiert ist.

Lago Maggiore Hotels

Werbung

Folgen Sie uns auf