Gambarogno - Lago Maggiore

Gambarogno

Eine Reise nach Gambarogno ist über das ganze Jahr hinweg lohnenswert. Jeder, der einmal in der Gemeinde im Schweizer Kanton Tessin gewesen ist, schwärmt von der „Riviera de Gambarogno“. Schließlich ist Gambarogno alles andere als ein klassischer Urlaubsort. Gambarogna, das ist Kultur. Gambarogna, das ist Natur. Gambarogna ist wie eine Perlenkette, bei der jede einzelne Perle schöner, abenteuerlicher und aufregender als die andere ist.

Eine seit 2010 existierende Fusion

Die Gemeinde Gambarogno in ihrer heutigen Form existiert erst seit April 2010. Damals wurden einzelne Kreise der Gemeinde Gambarogna – San Nazzaro, Sant’Abbondio, Vira, Piazzogna, Contone, Caviano, Gerra, Magadino sowie Indemini – zu einer Gemeinde fusioniert. Dieser Zusammenschluss basiert auf einer Abstimmung aus dem November 2007, der von Stimmberechtigten aus acht Gemeinden begrüßt wurde. Nur San Nazzaro widersprach dieser Zusammenlegung mehrerer Gemeinden. Dennoch sprach sich das Kantonsparlament im Juni 2008 für eine Fusion aller neun Gemeinden aus.

Blumen, wohin man schaut

Die größte und beeindruckendste Attraktion der Gemeinde ist der Parco Botanico del Gambarogno. Der oberhalb von San Nazzaro gelegene botanische Garten erfreut Hobby-Botaniker mit einer farbenfrohen Mischung aus 900 Kamelien- sowie 600 Magnolienarten. Insbesondere von April bis Juni frohlockt diese grüne Oase mit einer farbenfrohen Blütenpracht, die von unvergleichbarer Schönheit ist. Gotteshäuser wie die Kirche San Carlo in Magadino sowie die Pfarrkirche Santi Pietro e Paolo in Vira sind ebenfalls einen Besuch wert.

Die schönsten Veranstaltungen in Gambarogno

Bei der pflanzlichen Vielfalt im Parco Botanico del Gambarogno verwundert es nicht, dass auf diesem Parkgelände von Januar bis Mai die beste Blumenausstellung des gesamten Kantons Tessin stattfindet. Wunderschöne Farben und verführerische Düfte der Magnolien, Azaleen sowie anderer Pflanzen locken Besucher an. Sportlich geht es im April zu, wenn Radsportler bei der Velo-Tour des Gambarogno oder beim Slow-up Ticino kräftig in die Pedale treten. Werden im Rahmen des internationalen Orgelmusikfestivals in Magadino im Juli insgesamt auch Konzerte ausgetragen, kommen Liebhaber klassischer Musik auf ihre Kosten. Ein Highlight für Filmfans ist das im Juli stattfindende Openair-Filmfestival, das auf dem Platz vor der Pfarrkirche in Vira in die filmische Traumwelt entführt. Zur Herbstzeit werden in Gambarogno mehrere Kastanienfeste zelebriert und der Kunstmarkt von Quartino veranstaltet. Die Weihnachtszeit läuten die Freiluft-Krippen im Herzen von Vira Gambarogno die Adventszeit ein.

Gambarogno per pedes entdecken

Gamborogno ist ein Paradies für Wanderer, die die liebliche Umgebung auf Schusters Rappen erkunden möchten. Im westlichen Teil des Monte Tamaro befindet sich ein großes Wandergebiet, das an Ausflugszielen wie dem knapp 1.400 Meter hohen Passo di Neggia oder dem Monte Gambarogno vorbeiführt. Ein anderes beliebtes Wanderziel ist der 600 Meter hohe Monti di Gerra, der einen fantastischen Blick auf den Lago Maggiore freigibt. Das auf einem Felsvorsprung befindliche Dorf Pino sulla sponda del Lago Maggiore ist ein Ausflugsziel, dessen Anblick auch die höchsten Erwartungen übersteigt. Für eine kleine Erfrischung warten in Gerra Gambarogno mannigfaltige Möglichkeiten für ein kleines Bad im Lago Maggiore.

Eine Anreise mit dem Auto, dem Schiff oder Flugzeug

Autofahrer erreichen Gambarogna, indem sie auf dem Weg durch den Tessin die Ausfahrt Locarno ansteuern und anschließend in Richtung Locarno weiterfahren. Vor Magadino erfolgt ein Wechsel in Richtung Luino, von dem die Gemeinde nur noch einen Katzensprung entfernt ist. Per Schiff gelangen Urlauber beispielsweise mit einem Boot der Navigazione Lago Maggiore bis zur Vira Gambarogno. In Ango-Lugano befindet sich ein öffentlicher Flughafen, von dem Urlauber in Windeseile in Gambarogno angelangt sind.

Lust auf einen ruhigen Urlaub?

In Gambarogno ist alles etwas ruhiger, gediegener und friedvoller als in anderen Urlaubsorten. Wer actiongeladene Urlaubstage erleben möchte, ist in dieser Gemeinde vermutlich an der falschen Adresse. Möchten Weltenbummler auf ihrer Reise alles etwas langsamer angehen oder die um sie kreisende Ruhe einfach nur genießen, dann ist Gambarogno genau das richtige Reiseziel.

Lago Maggiore Hotels

Folgen Sie uns auf Facebook

Wetter am Lago Maggiore

Weitere interessante Städte und Orte am Lago Maggiore