Sehenswürdigkeiten in Baveno

Sehenswürdigkeiten in Baveno

Baveno ist eine antike Ortschaft, deren Altstadt von Bauten aus dem 10. Jahrhundert gesäumt ist. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint, ist Baveno eine Stadt, die es locker mit dem High-Society-Style elitärer Urlaubsorte am Comer See oder Gardasee aufnehmen kann. Schließlich sind die meisten Hotels für „Normalos“ in Baveno überhaupt nicht bezahlbar. Insbesondere um die Uferstraße erstrecken sich mannigfaltige Hotels im sogenannten Belle Epoque-Stil, die auf Urlaubsgäste mit dem einen oder anderen Euro mehr in der Tasche eine hohe Anziehungskraft ausüben. Eine weitere Besonderheit ist das günstige milde Klima, das in dieser Stadt in hohem Maße zum Wohlfühlambiente beiträgt.

Doch Baveno bietet wesentlich mehr Sehenswürdigkeiten als die hollywoodreif inszenierte Fußgängerzone gegenüber der Schiffsanlegestelle. Das Städtchen gruppiert sich um die Chiesa parrocchiale dei SS. Gervaso e Protaso. Kaum zu glauben, dass dieses Gotteshaus im 11. Jahrhundert aus Granit aus der Region errichtet wurde. Eine der größten Attraktionen dieser Kirche ist mit Sicherheit die Fassade samt Giebeldach, die von hängenden Bögen sowie dem faszinierenden Rundbogen-Kirchenportal veredelt wird.

Ein Grundriss mit verschiedenen Formen

Das neben dieser Kirche befindliche Paleochristliche Taufbecken ist eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt mit einem ganz besonderen Baustil. Während der äußere Grundriss des Beckens quadratisch ist, ist der innere Teil achteckig geformt. Nicht weit vom Stadtzentrum entfernt, reiht sich eine fantastische Villa an die nächste. Von besonderer Schönheit ist die Villa Fedora, in welcher Komponist Umberto Giordano die gleichnamige Oper komponierte. Das Zusammenspiel aus weißen Zinnen und roten Backsteinen betont die extravagante Optik der Villa Branca.

Ein kleines Dorf mit antiker Vergangenheit

Das antike Dörfchen Feriolo ist ein Ortsteil Bavenos, dessen Überreste einer Burg die Besucher bis heute in den Bann ziehen. Diese architektonischen Relikte lassen nur vermuten, welch wichtige strategische Bedeutung diese Festung und der Ort einst innehatten. Feriolo beherbergt zwar keine weiteren klassischen Sehenswürdigkeiten. Da sich in der Ortschaft die Straßen kreuzen, die zum Val d’Ossola sowie zum Lago d’Orts ins Landesinnere führen, ist Feriolo ein beliebter Verkehrsknotenpunkt. Baveno ist ein abwechslungsreicher mondäner Urlaubsort, der insbesondere gut betuchte Urlauber wie einen Magneten anzieht. Doch auch Kulturinteressierte finden in Baveno eine wahre Fundgrube an Sehenswürdigkeiten.

Lago Maggiore Hotels

Booking.com

Folgen Sie uns auf Facebook

Wetter am Lago Maggiore

Weitere interessante Sehenswürdigkeiten in Baveno

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung